Ostinstitut Wismar

  • Technologie- und Forschungszentrum
    im Alten Holzhafen von Wismar
  • Hafen von Danzig
  • Blick auf Riga
  • Innenstadt von Sankt Petersburg
  • Moskau
  • Sophienkathedrale in Kiew
  • Ostinsitut / Wismar

Prof. Dr. Joachim Winkler

Prof. Dr. Joachim Winkler

geboren am 22. Juni 1951

Studium & Promotion

1970, 1972 bis 1976

Studium der Soziologie und Geschichte an der Universität zu Köln

1975

Philosophikum ebenda

1977 

Staatsexamen ebenda

1986

Promotion zum Dr. phil. in Soziologie bei Professor Erwin Scheuch und Professor Friedhelm Neidhardt (mit einer Dissertation zur Soziologie des Ehrenamtes) und Geschichte (Professor Otto Dann, Mittlere und Neue Geschichte; Professor Werner Eck, Alte Geschichte)

Beruf

1977

nach dem Staatsexamen tätig am Institut für angewandte Sozialforschung der Universität zu Köln (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät) als Projektmitarbeiter bei Frau Professor Renate Mayntz und Professor Erwin Scheuch

1981 bis 1988

Assistent von Erwin Scheuch

1989

Wechsel ins Wissenschaftliche Institut der Ärzte Deutschlands e.V. in Bonn-Bad Godesberg
dort vor allem Begleitforschung für Bundesministerien (BMBF, BMA, BMG), zuletzt tätig als Abteilungsleiter Epidemiologie und Sozialmedizin in der Geschäftsleitung

Seit 1998

Professor für Allgemeine Soziologie (C3) an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Wismar

Seit 2012

Project Director des EU-Project-Center im Institute of European Business Studies mit multinationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Ostseeraum

2000 - 2015

Tätigkeit in der Fakultätsleitung , Studiendekan, Prodekan und ab 2005 als Dekan

Seit 2014

Vorsitzender der Bundesdekanekonferenz Wirtschaftswissenschaften

Gastaufenthalte und weitere Tätigkeiten

1985 und 1986

MSH (Maison des Sciences de l´Homme) in Paris

1988

am CNRS (Centre National de la Recherche Scientifique) in Paris

1992

im Bundesgesundheitsamt in Berlin

1995, 1999, 2004, 2007, 2009

Robert Koch-Institut in Berlin 

1982 bis 1989

Lehraufträge an der Deutsche Sporthochschule Köln

1989 bis 1998

Universität zu Köln

1995 bis 1998

Fachhochschule Magdeburg

1998 

Hochschule Wismar

Dezember 2011

Université Claude Bernard Lyon 1 IUT

Gutachter der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, der Sportwissenschaft, The German Journal for Sport Sciences und der VolkswagenStiftung