Ost / News

Bleiben Sie bei wirtschaftsrechtlichen Themen immer auf dem neuesten Stand.

Usbekistan: Haushaltsplan 2016

20.11.2015
Usbekistan: Haushaltsplan 2016

Am 11.11.2015 hat das usbekische Parlament den staatlichen Haushalt Usbekistans sowie die Richtlinien der staatlichen Steuer- und Haushaltspolitik für das Jahr 2016 beschlossen.

Der Haushaltsplan sieht im Jahr 2016 das Wachstum des Binneninlandsprodukts um 7,8 %, der Industrieproduktion um 8,2 %, der Agrarproduktion um 6,1 % sowie der Kapitalinvestitionen um 9,6 % vor. 

Der einheitliche Steuersatz für kleine Unternehmen im Dienstleistungssektor soll von 6 auf 5 % gesenkt werden, was den Unternehmen ca. 58 Mlrd. Sum jährlich ersparen soll. 

59,2 % der Ausgaben sind für den sozialen Sektor bestimmt. Ausgaben für Ausbildung sollen im Vergleich mit dem Jahr 2015 um 1,36 Mal erhöht werden, für Kultur und Sport – um 1,16 Mal.

Fotoquelle: www.soliq.uz

 

Weitere News aus dem Bereich Ukraine/GUS

Investitionsschutz in der GUS

Analysen zur Regierungsumbildung

Bodenreform in der Ukraine

Kampf gegen den Wirtschaftsabschwung

Verfassungsgericht erklärt die Änderungen des Gesetzes über die Richterschaft und den Status der Richter für verfassungswidrig

<  alle News