Ost / News

Bleiben Sie bei wirtschaftsrechtlichen Themen immer auf dem neuesten Stand.

Transport: Straßennutzungsgebühr

14.01.2014
Transport: Straßennutzungsgebühr

Gemäß einer Verordnung der Regierung vom 9. Januar 2014 werden Gebühren für die Nutzung russischer Straßen durch im Ausland registrierte Straßentransportmittel für Fahrzeuge aus Deutschland ab dem 22. Tag, den sich das Transportmittel in Russland befindet, erhoben. Die Gebühr beträgt zwischen 385,- Rbl für einen Tag bis zu 60.000,-Rbl für ein Jahr.

Quelle: Verordnung Nr. 11 vom 9.1.2014

 

Weitere News aus dem Bereich Branchen/Community

Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde - Rechtskonferenz

Veranstaltungen zur Zeit der Corona-Krise – benötigen wir wirklich alle Veranstaltungen?

Jahreskonferenz der AHK-Moskau und der DIHK 2020

Der Deutsch-russische Wirtschaftskongress 2019

Ausbildung von Richtern aus Zentralasien an der HS-Wismar in Kooperation mit der GIZ

<  alle News