Ost / News

Bleiben Sie bei wirtschaftsrechtlichen Themen immer auf dem neuesten Stand.

Russland: Haushalt 2019-2021

29.11.2018
Russland: Haushalt 2019-2021

In Russland ist mit föderalem Gesetz vom 29.11.2018 Nr. 459-FZ der Haushaltsplan für die Jahre 2019-2021 festgestellt worden. 

Die Hauptmerkmale des föderalen Haushalts für 2019 wurden auf der Grundlage des projizierten Bruttoinlandsprodukts in Höhe von 105,8 Mrd. RUB und der Inflationsrate von höchstens 4,3 % (Dezember 2019 zum Dezember 2018) festgelegt. 

Die Gesamteinnahmen des föderalen Haushalts werden für 2019 in Höhe von 19,97 Billionen RUB prognostiziert, die Gesamtausgaben - in Höhe von 18,04 Billionen RUB (der Überschuss beträgt 1,93 Billionen RUB).

Die Hauptmerkmale des föderalen Haushalts für 2020 und 2021 wurden auf der Grundlage des projizierten BIP-Volumens von 110.732 Mrd. RUB bzw. 118.409 Mrd. Rubel und der Inflationsrate von höchstens 3,8 % bzw. 4,0 %. festgelegt. 

Für das Jahr 2020 werden Gesamteinnahmen i.H.v. 20,22 Billionen RUB erwartet, Ausgaben i.H.v. 18,99 Billionen RUB (der Überschuss beträgt 1,22 Billionen RUB).

Für das Jahr 2021 wurden die Einnahmen in Höhe von 20,98 Billionen RUB, die Ausgaben - in Höhe von 20,03 Billionen RUB (ein Überschuss von 952 Mrd. RUB) festgelegt. 

Quelle:http://www.consultant.ru/law/hotdocs/55853.html 

Fotoquelle: www.iltumen.ru

 

Weitere News aus dem Bereich Politik

Update Sanktionen

Sankionen: Bußgeldpraxis des U.S-Treasury

Migrationspolitik Russlands

Russische Sanktionen gegen die Ukraine

Rentenreform in Russland

<  alle News