Ost / News

Bleiben Sie bei wirtschaftsrechtlichen Themen immer auf dem neuesten Stand.

EU-Gipfel mit den Ländern der östlichen Partnerschaft

01.01.2018
EU-Gipfel mit den Ländern der östlichen Partnerschaft

Am 24.11.2017 fand ein Gipfeltreffen von Vertretern der EU und der Länder der östlichen Partnerschaft statt. Zu diesen Ländern gehören Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Moldawien dir Ukraine und Weißrussland.

Auf dem Gipfel wurde ein Dokument veraschiedet, in dem die bis 2020 zu erreichenden Ziel beschrieben werden. Danach haben sich die Staaten verpflichtet auf vier zentralen Gebiete 20 konkrete Ziele zu erreichen. Dazu gehören - stärkere Wirtschaft - stärkere Regierung - stärkere Einbindung in Energienetze - stärkere Gesellschaft Auf alle Gebieten verpflichten sich die Staaten einerseits, Maßnahmen zu ergreifen - ohne dass allerdings quantifizierbare Ziele vereinbart worden wären - während die EU konkrete Projekte, wie die Ausbildung junger Menschen, finanziell unterstützt.

Quelle http://www.consilium.europa.eu/en/press/press-releases/2017/12/21/russia-eu-prolongs-economic-sanctions-by-six-months/

Fotoquelle: www.cogita.ru

 

Weitere News aus dem Bereich Ukraine/GUS

Wachstumsaussichten Region

Verchovna Rada wendet sich gegen Nordstream 2

Ukraine: neues GmbH-Gesetz

Ukraine: Bericht über die Unabhängigkeit der Gerichte

Ukraine: Privatisierungsgesetz verabschiedet

<  alle News