Ost / News

Bleiben Sie bei wirtschaftsrechtlichen Themen immer auf dem neuesten Stand.

Dialogue of Civilizations – eine neue russische NGO in Deutschland

18.07.2016
Dialogue of Civilizations – eine neue russische NGO in Deutschland

Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der russischen Eisenbahnen Wladimir Yakunin hat am1. Juli 2016 in Berlin eine NGO unter der Bezeichnung „Dialogue of Civilizations“ gegründet. Zielsetzung dieser russischen NGO in Deutschland ist es, das gegenseitige Verständnis von Deutschen und Russen zu fördern und damit zur Verbesserung des Verhältnisses zwischen Deutschland und Russland sowie zwischen Russland und der Europäischen Union insgesamt beizutragen.

Die Gründung fand im Beisein vieler hochrangiger Vertreter von Wirtschaftsverbänden und Politik statt, so unter anderem von Dr. Ronald Pofalla als Vorsitzenden des Petersburger Dialoges, Herrn Michel Harms (Geschäftsführer des Ostausschusses der deutschen Wirtschaft) oder dem ehemaligen Generalinspekteur der Bundeswehr Herrn Harald Kujat. Der Erfolg der NGOs im wesentlichen davon abhängen, inwieweit es möglich ist, Vertrauen in der deutschen Öffentlichkeit zu gewinnen.

 

Weitere News aus dem Bereich Branchen/Community

Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde - Rechtskonferenz

Veranstaltungen zur Zeit der Corona-Krise – benötigen wir wirklich alle Veranstaltungen?

Jahreskonferenz der AHK-Moskau und der DIHK 2020

Der Deutsch-russische Wirtschaftskongress 2019

Ausbildung von Richtern aus Zentralasien an der HS-Wismar in Kooperation mit der GIZ

<  alle News