Ost / News

Bleiben Sie bei wirtschaftsrechtlichen Themen immer auf dem neuesten Stand.

Wirtschaftliche Verflechtungen zwischen Russland und der Ukraine

06.03.2014
Wirtschaftliche Verflechtungen zwischen Russland und der Ukraine

Der Waren- und Dienstleistungsverkehr zwischen Russland und der Ukraineerreichte im ersten Halbjahr 2013  20 Milliarden $. Sowohl der Export aus der Ukraine als auch der Import aus Russland betragen je ca. 10 Milliarden $. 

Der Warenverkehr zwischen den beiden Ländern hat sich zwar im ersten Halbjahr 2013 um ca. 20 % im Vergleich mit dem ersten Halbjahr 2012 verringert. Russland blieb jedoch der wichtigste Handelspartner der Ukraine mit einem Anteil von ca. 27 % an dem gesamten internationalen Waren- und Dienstleistungsverkehr der Ukraine (ca. 27 % der gesamten Exporte und ca. 26 % der gesamten Importe). 

Die größten Einzelposten der Ausfuhren nach Russland im ersten Halbjahr 2013 waren Maschinen (ca. 35 %), Metalle und Eisenwaren (ca. 20 %), Lebensmittel und Agrarprodukte (ca. 12 %) sowie Chemieprodukte (ca. 12 %). 

Die größten Importe aus Russland waren Mineralprodukte (ca. 60 %), Chemieprodukte (ca. 11 %), Maschinen und Fahrzeuge (ca. 12 %), Metalle und Eisenwaren (ca. 8 %). 

Quelle: Ministerium der Russischen Föderation für die wirtschaftliche Entwicklung 

Fotoquelle: www.112.ua

 

Weitere News aus dem Bereich Wirtschaft

Russland: neuer Wirtschaftsminister

Russland: Doing Business Report 2017

Vorzeitige Abschaffung von einigen Sonderwirtschaftszonen in Russland

Russische Zentralbank senkt Leitzins auf 10,0 %

Aus Deutschland stammten 2015 die meisten Direktinvestitionen in Russland

<  alle News