Ost / News

Bleiben Sie bei wirtschaftsrechtlichen Themen immer auf dem neuesten Stand.

Usbekistan: Haushaltsplan 2016

20.11.2015
Usbekistan: Haushaltsplan 2016

Am 11.11.2015 hat das usbekische Parlament den staatlichen Haushalt Usbekistans sowie die Richtlinien der staatlichen Steuer- und Haushaltspolitik für das Jahr 2016 beschlossen.

Der Haushaltsplan sieht im Jahr 2016 das Wachstum des Binneninlandsprodukts um 7,8 %, der Industrieproduktion um 8,2 %, der Agrarproduktion um 6,1 % sowie der Kapitalinvestitionen um 9,6 % vor. 

Der einheitliche Steuersatz für kleine Unternehmen im Dienstleistungssektor soll von 6 auf 5 % gesenkt werden, was den Unternehmen ca. 58 Mlrd. Sum jährlich ersparen soll. 

59,2 % der Ausgaben sind für den sozialen Sektor bestimmt. Ausgaben für Ausbildung sollen im Vergleich mit dem Jahr 2015 um 1,36 Mal erhöht werden, für Kultur und Sport – um 1,16 Mal.

Fotoquelle: www.soliq.uz

 

Weitere News aus dem Bereich Ukraine/GUS

Klage von Naftogaz Ukraine vor dem Stockholmer Schiedsgericht vorläufig erfolgreich

Ukraine: Klage gegen Russland vor den Internationalen Gerichtshof in Den Haag.

Kasachstan: Entwürfe eines Verwaltunsprozesskodex und Verwaltungsverfahrensgesetzes

Ukraine: Überblick über den Fortgang der Reformen

Usbekistan: Entwicklungen unter dem neuen Präsidenten

<  alle News