Ost / News

Bleiben Sie bei wirtschaftsrechtlichen Themen immer auf dem neuesten Stand.

Russland verbessert sich im Ease of Doing Business Ranking

04.12.2015
Russland verbessert sich im Ease of Doing Business Ranking

Im Doing Business Report 2016 der Weltbank hat sich Russland von Platz 54 auf Platz 51 verbessert. Damit erhält Russland eine bessere Bewertung als etwa die Türkei (Platz 55), die Ukraine (Platz 83), China (Platz 84), Indonesien (Platz 109) oder Brasilien (Platz 116). Von den Ländern der Region hat lediglich Kaachstan eine höhere Benotung erzielt (Platz 41).

Fortschritte sind nach Aussage der Weltbank im HInblick auf die Dauer des Verfahrens zur Anmeldung eines Gewerbes und zur Registrierung von Eigentumsrechten zu verzeichnen, Weiter soll der Bezug von Strom und die Aufnahme eines Kredits zuverlässiger bzw. leichter geworden sein. Als wesentliche Schwachpunkte werden Beschränkungen des Aussenhandels und die Erteilung von Baugenehmigungen ausgemacht.

Quelle:http://www.doingbusiness.org/Reports/Subnational-Reports/~/media/giawb/doing%20business/documents/profiles/country/RUS.pdf

Fotoquelle: www.report.az

 

Weitere News aus dem Bereich Wirtschaft

Russland wächst: Prognose des IWF für 2017

Russische Zentralbank: Senkung des Leitzinses auf 9,25 %

Handel zwischen der EU und Russland rückläufig

Russische Zentralbank: Senkung des Leitzinses auf 9,75 % und verhalten positive Prognose

Russland: neuer Wirtschaftsminister

<  alle News