Ost / News

Bleiben Sie bei wirtschaftsrechtlichen Themen immer auf dem neuesten Stand.

Russischer Venture-Capital-Markt vergrößert sich im Jahr 2013 um über 25 %

23.05.2014
Russischer Venture-Capital-Markt vergrößert sich im Jahr 2013 um über 25 %

Nach Bericht des russischen Consultingunternehmen J´son & Partners (J&P) ist der Venture-Capital-Markt in Russland im Jahr 2013 um 25 % auf 3,2 Milliarden US-Dollars gestiegen. Insgesamt wurden im Jahr 419 Geschäfte abgeschlossen. Der durchschnittliche Wert je Transaktion lag bei 7,7 Millionen US-Dollars. 

Der Bericht betrifft alle Risikokapitalgeschäfte: Geschäfte mit russischen Startups, russische Investitionen in ausländischen Startups, einschließlich Investitionen in die Gründung eines eigenen Unternehmens sowie direkte Investitionen in Venture-Capital-Unternehmen in einem fortgeschrittenen Stadium der Entwicklung. Der größte Teil der Transaktionen (13 Geschäfte im Wert von insgesamt 2,3 Milliarden US-Dollars) entfiel auf Investorenverkäufe (cash-out). Die große Mehrheit der Investitionen cash-in wurden in der Seed-Phase investiert (72 %). Mit 2,6 Milliarden bzw. 82 % aller Transaktionen ist 2013 der Verbrauchersektor (B2C) führend gewesen. 

Immer öfter werden russische Startups auch von ausländischen Fonds finanziert. Darunter sind  Internethändler für Bekleidung Lamoda, die größte Werbewebsite Avito, das Online-Hotelbuchung Portal Ostrovok.ru. Russen selbst investieren aktiv in ausländische Startups, wie z.B. US-amerikanische Genap Sys und Planet Labs, den deutschen Lieferservice von Essen Delivery Hero und die vietnamesische Internet-Suchmaschine Coccoc. 

Im Ergebnis bedeutet dies, dass Russland für Investoren zwar grundsätzlich attraktiver geworden ist. Auf der anderen Seite handelt es sich um Investoren, die sich vor allem in Hochrisiko-Geschäften betätigen. 

Fotoquelle: www.pleade.ru

 

Weitere News aus dem Bereich Branchen/Community

Veranstaltung zur Streitbeilegung am 3.März in Frankfurt

Petersburger Dialog trotz schwieriger politischer Lage

Dialogue of Civilizations – eine neue russische NGO in Deutschland

Sommerschule für Studenten aus den GUS-Staaten in Wismar

3. Jahrestagung der Deutsch-Russischen Juristenvereinigung

<  alle News