Ost / News

Bleiben Sie bei wirtschaftsrechtlichen Themen immer auf dem neuesten Stand.

Neue Führung beim Ost-Ausschuss

05.08.2015
Neue Führung beim Ost-Ausschuss

Es ist mittlerweile allgemein bekannt, dass beim Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft voraussichtlich am 11. November 2015 ein Führungswechsel ansteht. Der bisherige Vorsitzende des Ost-Ausschusses Herr Dr. Eckhard Cordes wird nach fünf Jahren sein Amt abgeben, designierter Nachfolger ist Herr Dr. Wolfgang Büchele, Vorstandsvorsitzender der Linde AG. Von besonderem Interesse wird dabei sein, welche Position Dr. Büchele im Hinblick auf die Sanktionen gegenüber Russland einnimmt. Herr Dr. Cordes hatte diese zuletzt, auch mit dem Hinweis auf deutsche Arbeitsplätze, stark kritisiert, was bei vielen in Russland engagierten Unternehmen positiv aufgenommen wurde. Herr Dr. Büchele gilt in der Wirtschaft als „Macher“, der sich auch im schwierigen Umfeld zu behaupten weiß, so etwa in China. Mitte Juli 2015 hatte er gefordert, die Sanktionen gegenüber dem Iran zügig aufzuheben, nachdem das Atomabkommen mit den USA unterzeichnet wurde. Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass auch er, wie sein Vorgänger, den Sanktionen gegenüber Russland kritisch gegenübersteht, wenngleich hier die politischen Rahmenbedingungen andere sind. Denn eine vergleichbare Lösung, wie im Falle des Iran, ist hier zurzeit noch nicht ersichtlich.

 

Weitere News aus dem Bereich Branchen/Community

Tagung der Deutsch-Ukrainischen Juristenvereinigung

Sommerschule und Sommerakademie 2017

Partnerhochschule Al-Farabi / Almaty

Ost-Ausschuss und Osteuropaverein beraten über Fusion

Veranstaltung zur Streitbeilegung am 3.März in Frankfurt

<  alle News