Ost / News

Bleiben Sie bei wirtschaftsrechtlichen Themen immer auf dem neuesten Stand.

Entwurf eines Gesetzes "Über die Schiedsgerichte und Schiedsverfahren" - eine weitere Verstaatlichung?

20.01.2014
Entwurf eines Gesetzes

Am 17.01.2014 hat das Justizministerium einen Entwurf des Gesetzes "Über die Schiedsgerichte und Schiedsverfahren" zur öffentlichen Diskussion vorgelegt. In die Duma soll der Entwurf bis zum 15.07.2014 eingebracht werden. Auf die Erforderlichkeit der Reformierung von Schiedsgerichten hat Präsident Putin in seiner Ansprache an die Föderale Versammlung  im Dezember 2013 hingewiesen. Laut Putin soll die Autorität der Schiedsgerichte signifikant erhöht werden.

Gemäß dem Entwurf sollen die dauerhaften Schiedsgerichte aufgrund einer Erlaubnis des Justizministeriums mit der Wahrnehmung der Aufgaben einer so genannten Schiedsinstitution betraut werden. Diese sollen der staatlichen Registrierung unterliegen und in Form von  nichtkommerzieller Organisationen arbeiten. Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten sollen wieder schiedsfähig werden. Darüber hinaus soll die zivilrechtliche Haftung der Schiedsinstitutionen für vorsätzliche oder grobfahrlässige Verletzung der obliegenden Pflichten eingeführt werden. Die einzelnen Schiedsrichter sollen zivilrechtlich nur im Falle einer Verurteilung wegen Rechtsbeugung haften. Schiedssprüche sollen weiterhin nicht veröffentlicht werden. Alle Akte sollen allerdings mindestens 10 Jahre aufbewahrt werden.

Mit Blick auf die in Russland tätigen Schiedgerichte ist festzustellen, dass die Anforderungen an Schiedsinstitutionen nach den Vorstellungen des Justizministeriums verschärft werden sollen. Im Ergebnis wird dieser neue Gesetzentwurf darauf hinauslaufen, die freien Schiedsgerichte durch den Genehmigungsvorbehalt des Justizministeriums mehr unter staatliche Kontrolle zu bringen.

Fotoquelle: www.photo-moskva.ru 

 

Weitere News aus dem Bereich Recht

Steuerbefreiung für sanktionierte Personen

Russland: Beschränkungen für Geldüberweisungen in die Ukraine

Zollkodex der Eurasischen Wirtschaftsunion beschlossen

Zusätzliche Garantien der Unabhängigkeit für Rechtsanwälte in Russland

Zur Praxis der Korruptionsbekämpfung in Russland

<  alle News