Ost / News

Bleiben Sie bei wirtschaftsrechtlichen Themen immer auf dem neuesten Stand.

Außenpolitik: Russland China

20.12.2013
Außenpolitik: Russland China

Das Gesetz über die Ratifikation der Regierungsvereinbarung über die Ausdehnung der Zusammenarbeit bei dem Handel mit Rohöl mit der Volksrepublik China wurde verabschiedet. Gemäß der Vereinbarung soll der russische Energiekonzern "Rosneft" 25 Jahre lang (mit der Verlängerungsmöglichkeit um weitere 5 Jahre) zusätzlich 300.000 Barrel Öl pro Tag in die Volksrepublik China liefern. Damit verdoppelt Russland seine Ausfuhren an China. Die wachsenden Handelsbeziehungen zwischen Russland und China zeigen, dass sich Russland beim Ölexport dem boomenden Markt in Asien zuwendet. Mittlerweile fließt ein Fünftel der Ausfuhren von Öl nach Asien. 

Quelle: Gesetz Nr. 352-FZ vom 20.12.2013

Fotoquelle: www.kremlin.ru

 

Weitere News aus dem Bereich Politik

Russischer Premier Medwedew zu den neuen US-Sanktionen

U.S.A. Gesetzenwurf zu verschärften Sanktionen gegen Rußland und Nord Stream II

Was will Macron? - zur zukünftigen französischen Außenpolitik

Zu den Russlandverbindungen des US-amerikanischen Präsidenten

Ein russischer Blick auf die EU

<  alle News