Ost / News

Bleiben Sie bei wirtschaftsrechtlichen Themen immer auf dem neuesten Stand.

Anpassung einiger Zölle auf Importe in die Eurasische Union aufgrund der WTO-Mitgliedschaft Russlands

20.05.2016
Anpassung einiger Zölle auf Importe in die Eurasische Union aufgrund der WTO-Mitgliedschaft Russlands

Mit Beschluss vom 16.Mai 2016 hat der Rat der Eurasischen Wirtschaftskommission die Änderung einiger Importzölle beschlossen. Grund hierfür ist die WTO-Mitgliedschaft der RF.

Die Änderung der Zollsätze betreffen gemäß der Anlage zu dem Beschluss verschiedene Waren u.a. aus den Bereichen Lebensmittel, Kunststoffe, Möbel, Stoffe, Dekoration, Elektrogeräte, Kraftfahrzeuge.

Die Änderungen treten überwiegen zum 1.September 2016 in Kraft.   

Fotoquelle: www.mirovaja-ekonomika.ru

 

Weitere News aus dem Bereich Wirtschaft

Russland wächst: Prognose des IWF für 2017

Russische Zentralbank: Senkung des Leitzinses auf 9,25 %

Handel zwischen der EU und Russland rückläufig

Russische Zentralbank: Senkung des Leitzinses auf 9,75 % und verhalten positive Prognose

Russland: neuer Wirtschaftsminister

<  alle News